Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung / Familienzentrum St. Marien
Headerimage Siegerland-Südsauerland
Headerimage Siegerland-Südsauerland

Erste Schritte in der Kita

Kennenlernen

Unser wichtigstes Ziel ist, dass die Kinder gerne zu uns kommen und sich wohl fühlen. Deshalb gestalten wir den Übergang vom Elternhaus in den Kindergarten sehr behutsam und in enger Absprache mit den Eltern.

Kennenlernnachmittage

Ab Februar jeden Jahres bieten wir für alle Familien mit Kindern von 1-6 Jahren jeden dritten Mittwochnachmittag im Monat von 14.30–16.00 Uhr zum Kennenlernen an.

An diesen Nachmittagen können Sie und Ihr Kind die Einrichtung näher erkunden, Kontakte zu anderen Familien knüpfen und unsere Räumlichkeiten/Materialien zum Spielen nutzen. Kurz vor der Aufnahme in unsere Kindertageseinrichtung erhält ihr Kind ein Kindergartenzeichen (für Garderobe, Handtuch etc.) und es können nach Wunsch Vormittage zum Kennenlernen genutzt werden.

Aufnahme und Eingewöhnung

Die Aufnahme erfolgt an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen, damit Ihrem Kind die Eingewöhnung leichter fällt und wir individueller auf es eingehen können. Durch die intensive Einbeziehung der Eltern in der Eingewöhnungsphase wird die Basis für die beginnende Erziehungs- und Bildungspartnerschaft gelegt. Die Eingewöhnung erfolgt in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell.